Oktober

Oktober 2011

Die Temperaturen gemessen um 12:00 Uhr
 
 
Durchschnitt  11°C 
Hoechsttemperatur  22°C 
Tiefsttemperatur  6°C 
Regentage  4  



Kommt ein Mann in die Apotheke und sagt: "Ich hätte gerne eine Packung Acetylsalicylsäure."
Darauf der Apotheker: "Sie meinen Aspirin?"
Der Mann: "Ja, genau, ich kann mir bloss dieses blöde Wort nie merken!"





Wir haben eine Führung für Frau Martina Deckwerth vom Unterhaltungs- u. Landschaftsplegeverband Este veranstaltet.

Mehr davon




Mal über den Tellerrand, an die Oste, geschaut

Hallo liebe Angelfreunde,
aufgrund des Kooperationsvertrages zwischen Deutschland und Frankreich bekommen wir in der 42. Kalenderwoche 3000 Jungstöre aus dem Forschungsinstitut in Cemagref. Den Franzosen war in diesem Jahr gelungen von 5 verschiedenen Störweibchen insgesamt 220.000 Larven zu reproduzieren. 500 kleine Störe, die ca. 7 cm groß sind, werden voraussichtlich am Samstag den 15.10. zu je 100 Stück auf die obere Oste und den Bereich um Bremervörde / Elm verteilt eingesetzt. Alle Jungstöre bekommen eine Markierung.
Ich bitte euch, eure Vereinsmitglieder in geeigneter Form hierauf aufmerksam zu machen. Bei dieser Stückzahl kann schon mal einer an den Haken gehen.
Jeder gefangene Stör mit Markierung ist ein Europäischer Stör. Deshalb bitte bei einem Fang die auf der Markierung befindliche Nummer aufschreiben und die Länge messen, wenn es geht ein Foto machen. Handy Foto reicht allemal aus.
Alles zusammen an mich schicken:
wolfgangschuetz@gmx.net



Die Saison ist vorbei.

Zum Saisonende hat es mich nochmals rausgelockt,
mit der Trockenen will ich es noch einmal probieren.


An die Niendorfer Brücke in Moisburg bin ich gefahren.

Da, vor der Rausche, stieg etwas.

Tatsächlich noch ein Fisch am Band.

Ach ja, wen traf ich? Kalle Bahns; er hat es aber noch einmal auf Großwild abgesehen.

Eine Meerforelle hat er aber auch nicht mehr gefangen.

Wie dem auch sei:

Für mich ist die Saison vorbei.




Herbst


Besenheide (Calluna vulgaris)

Apfel (Malus)

Beim Himmel habe ich nicht nachgeholfen, er war wirklich so blau!
Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :